Flexibel in die Zukunft

Der neue STOPA LG-E setzt in Sachen Flexibilität und Anpassung für Langgutlager neue Maßstäbe. Durch die modularen Komponenten, durch die sie ihre Produktionsverfahren jederzeit an wachsende oder wechselnde Erwartungen an Ihr Unternehmen angleichen können. So können verschiedene Ein- und Auslagerstationen, genauso wie die Erweiterung um einen zweiten Lagerturm nicht nur zu Beginn, sondern auch jederzeit nachträglich ergänzt und geändert werden.

Neben dem hohen Grad an Modularität zeichnet sie der neue LG-E vor allem durch seine effektive seine schnelle Zugriffszeiten auf das Material aus. Diese im Marktvergleich hohen Verfahrgeschwindigkeiten und die vergleichsweise starke Stationsvarianz bildet die Basis, um eine große Zahl an Materialein- und -auslagerungen zu realisieren. Zusätzlich ermöglicht der STOPA LG-E durch einen hohen Raumnutzungsgrad eine effektive und platzsparende Lagerlösung.

Auch die Bedienung des LG-E kann Ihren Anforderungen, vom Totmannbetrieb bis hin zur vollautomatischen Lösung, genaustens angepasst werden.

Ein weiterer wesentlicher Punkt ist die einfache und intuitive Benutzerführung auf der übersichtlichen grafischen Programmoberfläche. Die integrierte Bestandsverwaltung sowie die optionale Lagerverwaltungssoftware bieten einen optimal Überblick über den aktuellen Bestand und ermöglichen eine lückenlose Dokumentation der eingelagerten Waren. Das schon nach einem geringen Schulungsaufwand einsetzbare STOPA LVS bietet ein hohes Spektrum an Funktionen, die man auf die gewünschten Anforderungen anpassen kann.

Technische Daten

Einlagermaße [mm] 6.500 x 840
Nutzlast pro Lagerplatz [kg] 1.500 & 3.000
Systemhöhe [m] bis 8 
Standard-Beladehöhen [mm] 155 (1,5t) & 215, 250, 300, 350, 450, 500 (3t)
Max. Anzahl Lagerplätze

Einzelturm(1,5t)  = 30

Einzelturm(3t)     = 24

Doppelturm(1,5t) = 58

Doppelturm (3t)   = 46

Gebäudetragende Konstruktion Nein
Anbindung Bearbeitungsmaschine Nein
Stationen längsseitig verfahrbar
Bedienart Totmann, Halbautomatik oder Vollautomatik
Materialbestandsverwaltung Standard
ERP Anbindung in Verbindung mit der optionalen LVS
Max. Anzahl an Beladehöhen 3
Max. Hubgeschwindigkeit [m/min] 16
Max. Ziehgeschwindigkeit [m/min] 12
Max. Fördergeschw. Kettenförderer [m/min] 

 

12
Max. Fördergeschw. Transportwagen [m/min] 16

Weitere Systeme

STOPA LG-B Systemmerkmale

  • Großlagersystem mit oben laufendem Regalbediengerät
  • Ladegutträger: Kassette
  • Nutzlast je Kassette: 3.000 kg
  • Für Materiallänge bis zu 6.400 mm
  • Automatikbetrieb
  • Stationen: längs-/stirnseitig verfahrbar
  • Materialbestandsverwaltung: Standard
  • Optional: Maschinenanbindung
  • Optional: gebäudetragende Konstruktion
  • Optional: ERP-Anbindung

STOPA LG-T Systemmerkmale

  • Doppelseitiges Lagersystem mit Aushubtechnik
  • Ladegutträger: Kassette in selbsttragender Ausführung
  • Nutzlast je Kassette: 3.000 kg
  • Für Materiallänge bis zu 6.400 mm
  • Automatikbetrieb
  • Stationen: längs-/stirnseitig verfahrbar
  • Optional: Maschinenanbindung
  • Optional: gebäudetragende Konstruktion
  • Optional: ERP-Anbindung
  • Materialbestandsverwaltung: Standard

STOPA LG-U Systemmerkmale

  • Großlagersystem mit Teleskop-Gabel-Technik
  • Ein- bzw. doppelreihiges Lagersystem
  • Ladegutträger: Kassette
  • Nutzlast je Kassette: 3.000 kg
  • Für Materiallänge bis zu 6.400 mm
  • Automatikbetrieb
  • Stationen: längs-/stirnseitig verfahrbar
  • Materialbestandsverwaltung: Standard
  • Optional: Maschinenanbindung
  • Optional: gebäudetragende Konstruktion
  • Optional: ERP-Anbindung