3D Visualisierung des Langgut-Turmlager Systems der Serie Stopa LG-T Play

Ein platzsparender Einstieg in die automatisierte Bevorratung von Stabmaterialien

Mit dem Langgut-Turmlager LG-T werden Stabmaterialien bis zu einer Länge von 6.400 mm rationell eingelagert. Die Lagerung erfolgt in Kassetten.

Durch die kompakte Bauart des Lagers, das sowohl freistehend als auch gebäudetragend ausgeführt werden kann, ergibt sich ein optimiertes Verhältnis zwischen Lagerkapazität und Platzbedarf. In der Erstinstallation kann das System als Einzelturm oder als Doppelturm aufgestellt werden. Der zweite Turm ist auch nachrüstbar. Entsprechend der jeweiligen Fertigungskonzeption lassen sich mit dem Lager durch Verwendung von Ein- und Auslagerstationen mehrere vorgelagerte Maschinen versorgen.

Technische Daten

Einlagerlänge [mm] ca. 6.400
Nutzlast pro Lagerplatz [kg] 3.000
Systemhöhe [m] auf Anfrage
Max. Hubgeschwindigkeit [m/min] 16
Anzahl Lagerplätze < 80
Gebäudetragende Konstruktion optional
Anbindung Bearbeitungsmaschine ja
Stationen längs-/stirnseitig verfahrbar
Automatik-Steuerung Standard
Materialbestandsverwaltung Standard
ERP Anbindung optional

Equipment Übersicht STOPA Equipment

Weitere Systeme

STOPA LG-B Systemmerkmale

  • Großlagersystem mit oben laufendem Regalbediengerät
  • Ladegutträger: Kassette
  • Nutzlast je Kassette: 3.000 kg
  • Für Materiallänge bis zu 6.400 mm
  • Automatikbetrieb
  • Stationen: längs-/stirnseitig verfahrbar
  • Materialbestandsverwaltung: Standard
  • Optional: Maschinenanbindung
  • Optional: gebäudetragende Konstruktion
  • Optional: ERP-Anbindung

STOPA LG-U Systemmerkmale

  • Großlagersystem mit Teleskop-Gabel-Technik
  • Ein- bzw. doppelreihiges Lagersystem
  • Ladegutträger: Kassette
  • Nutzlast je Kassette: 3.000 kg
  • Für Materiallänge bis zu 6.400 mm
  • Automatikbetrieb
  • Stationen: längs-/stirnseitig verfahrbar
  • Materialbestandsverwaltung: Standard
  • Optional: Maschinenanbindung
  • Optional: gebäudetragende Konstruktion
  • Optional: ERP-Anbindung